Mittwoch, 24. Juli 2013

Das neue Nexus 7 offiziell vorgestellt

Soeben hat Google in San Francisco wie erwartet das neue Nexus 7 offiziell vorgestellt. Viele Neuigkeiten gibt es nicht, denn es ist ja bereits in den letzten Tagen bekannt geworden. Interessant sind sicherlich vor allem die Maße, denn es ist 50 Gramm leichter (290 Gramm insgesamt) und fast zwei Millimeter dünner geworden. Auch die Breite ist geringer, dafür die Länge etwas mehr.

Eine weitere eindeutige Verbesserung ist das Display, welches jetzt auf 7 Zoll über 1920 x 1200 Pixel auflöst und daher eine Pixeldichte von satten 323 dpi besitzt. Kein anderes 7 Zoll Tablet kann da bisher mithalten, Google schafft es also hierbei einen Benchmark zu setzen. Zusammen mit dem Fraunhofer Institut haben ASUS und Google eine virtuellen Surround-Sound ermöglicht, der über zwei Stereo-Lautsprecher realisiert wird.




Beim Prozessor kommt wie erwartet der 1,5 GHz starke Snapdragon S4 Pro zum Einsatz, welcher wesentlich mehr Power als der Tegra 3 des letztjährigen Nexus 7 hat. Der Arbeitsspeicher ist jetzt 2 Gigabyte groß, des Weiteren gibt es WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, drahtloses Aufladen, LTE (optional, wohl nicht in DE), 16/32GB und zwei Kameras mit jeweils 1,2 sowie 5 Megapixel. Der integrierte Akku soll über 9 Stunden Video-Abspielzeit und 10 Stunden Internet ermöglichen.
Das jetzt mit Android 4.3 ausgestattete Nexus 7 wird zu einen Preis ab 229 Dollar in den Handel kommen, Datum und genauere Infos für Europa fehlen noch.


UPDATE: In den nächsten Wochen wird es in Deutschland erhältlich sein, dann wohl ab 229 Euro.

via SmartDroid.de