Donnerstag, 20. Juni 2013

HTC One auf Platz 3 in den USA!



Das HTC One ist eines der besten und erfolgreichsten Smartphones, die HTC je gebaut hat. Es verbindet neuste Technologie mit HTCs Innovationen und einem tollen Design. Doch wie kommt es bei den Nutzern an? Wie laufen die Verkäufe? Die Kollegen von androidandme.com haben mit Vertretern der vier größten Mobilfunkanbietern in den USA gesprochen. Dabei wollten sie herausfinden, welche Smartphones zurzeit die besten Verkaufszahlen vorweisen können.
Das Ergebnis dieser Umfrage überrascht höchstwahrscheinlich die wenigsten. Auf den ersten beiden Plätzen positionieren sich wie erwartet das Apple iPhone 5 und das Samsung Galaxy S4. Doch wie sieht es mit Platz 3 aus? Bei AT&T, T-Mobile und Sprint belegte den dritten Platz meistens das HTC One. Verizon Wireless bietet das One noch nicht an, weshalb dort auch Motorolas RAZR Smartphones den dritten Platz belegen. Dies könnte sich mit der Einführung des One aber noch ändern.
Diese Umfrage sagt natürlich nichts über die globalen Verkaufszahlen aus. Auch müssen wir bedenken, dass lediglich die Vertreter in lokalen Shops der Provider befragt wurden, Online-Verkäufe wurden also nicht berücksichtigt. Ich bin mir aber sicher, dass das One auch bei Berücksichtigung aller Verkäufe auf dem dritten Platz landen würde.
Wie nehmt ihr den Erfolg des HTC One in eurem Umfeld wahr? Ist es stark vertreten oder überwiegt die Präsenz der Konkurrenz?